Technische Daten RXP 400 DS
 Arbeitsbereich (mm)

200 x 200 x 200

 Schwenkbereich

+ 115 / - 30 Grad

 Durchfahrhöhe
 (Maschinentisch - Spindelnase)

 xmm

 Max. Werkstückgewicht (kg)

15

 Tischgrösse

199 mm (integriertes Futter vorgesehen)

 Vorschub (mm/min)

0-40.000

 Frässpindel

60.000 Upm, HSK E25

 Werkzeugwechsler  12fach , inkl. Werkzeugmesslaser *
 Platzbedarf (mm)

2425 x 1925 x 2070

 Maschinengewicht (kg)

3200

* größere Werkzeugwechsler optional erhältlich

Wichtige Konstruktionsmerkmale

  • Hochsteifer Drehschwenktisch mit Gegenlager und besonderer Rahmenkonstruktion, zum Patent angemeldet, für höchste Dynamik und Genauigkeit 
  • Schwenkrichtung quer zur X-Achse, dadurch dynamische Entkopplung der beiden Achsen 
  • Bis 40 m/min Vorschub in der Kontur, bewußt begrenzt für höchste Regelgenauigkeit 
  • Extrem steifer Maschinenaufbau in Portalbauweise mit sehr kurzer Z-Achse 
  • Linear- und Torquemotoren in allen Achsen für höchste Dynamik und Steifigkeit 
  • Reibungsfreier Gewichtsausgleich in der Z-Achse 
  • Hohe Werkzeugstandzeiten auf Grund geringer Schwingungen und hoher Steifigkeit in der Maschine 
  • Schruppen und Schlichten von Stahl (gehärtet), Kupfer, Aluminium und Graphit 
  • 3D-Konturvermessung des Werkstückes direkt auf der Maschine optional 
  • Röders RMS6 Steuerung für höchste Genauigkeit und minimale Bearbeitungszeit 
  • Spindellängungskompensation über hochgenauen Sensor verfügbar 
  • Temperierung der Antriebe und Frässpindel für höchste Genauigkeit 
  • Minimalmengen-Sprühkühlung oder Einsatz von Kühlschmierstoffen wahlweise möglich 
  • Geringer Platzbedarf, da Schaltschrank in die Maschine integriert 
  • Große Fenster mit Sicherheitsglas für gute Einsicht, einfache Kranbeladung möglich 
  • Eigensteife Maschine mit 3-Punktauflage
Go to top