Technische Daten RXP 600 DSH
 Arbeitsbereich (mm)

500 x 600 x 400

 Schwenkbereich

+/- 115 Grad

 Durchfahrhöhe
(Maschinentisch - Spindelnase) 

x mm

 Max. Werkstückgewicht (kg)

200

 Tischgrösse (mm)

 400 (rund) 340 (quadratisch)

 Vorschub (mm/min)

0-40.000

 Frässpindel

36.000 Upm, HSK E50 *

 Werkzeugwechsler

24fach , inkl. Werkzeugmesslaser **

 Platzbedarf (mm)

3000 x 2800 x 2950

 Maschinengewicht (kg)

10200

* andere Frässpindel optional erhältlich
** größere Werkzeugwechsler optional erhältlich

 

  • Hochsteifer Drehschwenktisch mit Gegenlager für höchste Dynamik und Genauigkeit 
  • Schwenkrichtung quer zur X-Achse, dadurch dynamische Entkopplung der beiden Achsen 
  • Bis 40 m/min Vorschub in der Kontur, bewusst begrenzt für höchste Regelgenauigkeit 
  • Hochgenaue optische Maßstäbe und Geber in allen Achsen (auch den Drehschwenkachsen) 
  • Extrem steifer Maschinenaufbau in Portalbauweise 
  • Sehr leistungsstarke Linear- und Torquemotoren in allen Achsen 
  • Reibungsfreier Gewichtsausgleich in der Z-Achse 
  • Hohe Werkzeugstandzeiten auf Grund geringer Schwingungen und hoher Steifigkeit der Maschine 
  • Schruppen, Schlichten und Tieflochbohren auch in gehärteten Stahl 
  • 3D-Konturvermessung des Werkstückes direkt auf der Maschine optional 
  • Röders RMS6 Steuerung für höchste Genauigkeit und minimale Bearbeitungszeit 
  • Spindellängungskompensation über hochgenauen externen Sensor verfügbar 
  • Temperierung der Antriebe und Frässpindel für höchste Genauigkeit 
  • Minimalmengen-Sprühkühlung oder Einsatz von Kühlschmierstoffen wahlweise möglich 
  • Geringer Platzbedarf, da Schaltschrank in die Maschine integriert
  • Große Fenster mit Sicherheitsglas für gute Einsicht von zwei Seiten 
  • Einfache Kranbeladung oder Automation möglich 
  • Eigensteife Maschine mit 3-Punktauflage
Go to top