Hochgenau HSC-Fräsen, 3-D-Messen, Koordinatenschleifen Linearmotoren und hydrostatische Führungen in allen Achsen

 

 
 Technische Daten RHP 800
 Arbeitsbereich (mm)

800 x 750 x 500

 Durchfahrhöhe

550mm bei 110mm langem Fräswerkzeug inkl. Aufnahme

 Max. Werkstückgewicht (kg)

800

 Tischgrösse (mm)

900 x 838

 Vorschub (mm/min)

0-60000

 Frässpindel

36000 Upm, 17kW HSK E50 *

 Max. Werkzeugdurchmesser (mm)

20

 Werkzeugwechsler

30fach , inkl. Werkzeugmesslaser **

 Platzbedarf (mm)

3150 x 4100 x 3400

 Maschinengewicht (kg)

16000

 Elektroanschluss

400V / 32A

* andere Frässpindel optional erhältlich
** größere Werkzeugwechsler optional erhältlich 

Wichtige Konstruktionsmerkmale

  • HSC-Fräsen und Koordinantenschleifen hochgenau in einer Maschine 
  • Einfache Programmierung der Bearbeitungszyklen für das Koordinantenschleifen 
  • Schleiftechnologie voll integriert (Kontaktmessung des Schleifstiftes, Abrichtspindel, Schleiföl, CO2-Löschanlage etc.) 
  • Maschine hochgenau durch kombinierten Einsatz von Linearmotoren und absolut reibungsfreien hydrostatischen Führungen in allen Achsen 
  • Vorschub und Beschleunigung begrenzt für höchste Genauigkeit bei der Bearbeitung 
  • Hervorragende Dämpfungseigenschaften durch Ölfilm der Hydrostatik in allen Achsen 
  • Reibungsfreier Gewichtsausgleich in der Z-Achse 
  • Extrem steife Maschinenkonstruktion, 16 t Gewicht 
  • Dreipunktauflage, dämpfende Maschinenfüße 
  • Genaue Temperaturregelung sämtlicher Maschinenelemente: des Kühlwassers, des Öls für die Hydrostatik und des Öls für die Bearbeitung, Kühlung der Motoren und Sekundärteile, extra Kühlhülse für die Frässpindel 
  • Kabine komplett geschlossen und schalldämpfend ausgeführt, große Fenster mit Sicherheitsglas, Kranbeladung möglich 
  • Antasten und 3D-Vermessung des Werkstücks mit Infrarot 3D-Taster 
  • Späneentsorgung über 2 Förderschnecken in Spänekasten hinter der Maschine
Go to top