Draht EDM

Technologie – einen Schritt weitergedacht.

Sodicks neue AQ-Baureihe von kompakten Drahterodiermaschinen verfügt über Linearmotoren auf 4 Achsen um höchste Präzision und Zuverlässigkeit zu gewährleisten.

Ausgehend von den Maschinen AQ360L und AQ560L verfügt die AQ-Baureihe von Anbeginn über Sodicks hauseigene Technologien, wie Linearmotorantrieb, Keramikbauteile, gegossene Maschinenstrukturen, sowie eine eigene NC-Steuerung. Seit 2003 wurde das Konzept ständig weiterentwichelt, sodass wir heute die Maschinen AQ400L und AQ600L anbieten können. Über 9000 dieser Maschinen wurden bereits hergestellt, um weltweit die Bedürfnisse der Industrie zu erfüllen.

 Technische Daten AQ600L
 X-/Y-/Z-Achsen Verfahrwege (mm)

600 x 400 x 300

 U-/V-Achsen Verfahrwege (mm)

80 x 80

 Max.Werkstückabmessungen
(B x T x H) (mm)

790 x 550 x 300

 Max. Werkstückgewicht

930

 Drahtdurchmesser (mm)

ø 0.10 – ø 0.30* mm

 Konikwinkel (Werkstückdicke120mm)

+/- 20°

 Maschinenabmessungen
 (B x T x H) (mm)

2.400 x 2.930 x 2.185

 Maschinengewicht (kg)

4.850

 Anschlusswerte

11kVA

  • 10 Jahre Garantie auf Positioniergenauigkeit
  • Linearmotor (X-, Y-, U-, V-Achse)
  • Absolute Linearglasmaßstäbe (X-, Y-, U-, V-Achse)
  • Keramikkomponenten
  • Besonders stabile Maschinenkonstruktion
  • Linearmotor-Kühleinheit
  • Fernbedienung
  • Vereinfachung der Bedienung und Einrichtung
  • LN2W-Stromgenerator
  • Elektrolysefreier Hochgeschwindigkeitsgenerator
  • SODICK Eckenfeinsteuerung
  • Energiesparschaltkreis
  • FTII (Feinaufnahmefunktion)
  • Automatische Wasserlevelsteuerung
  • Super jet AWT (Automatische Drahteinfädeleinheit)
  • Drahtendenentferner
  • Dielektrikum-Kühleinheit
  • Spannungsstabilisator
  • Netzwerkschnittstelle
  • 15″ TFT-Farbbildschirm
  • USB-Schnittstelle
  • Touch Panel
  • .....
   
   

Technologie – einen Schritt weitergedacht.

Sodicks neue AQ-Baureihe von kompakten Drahterodiermaschinen verfügt über Linearmotoren auf 4 Achsen um höchste Präzision und Zuverlässigkeit zu gewährleisten.

Ausgehend von den Maschinen AQ360L und AQ560L verfügt die AQ-Baureihe von Anbeginn über Sodicks hauseigene Technologien, wie Linearmotorantrieb, Keramikbauteile, gegossene Maschinenstrukturen, sowie eine eigene NC-Steuerung. Seit 2003 wurde das Konzept ständig weiterentwichelt, sodass wir heute die Maschinen AQ400L und AQ600L anbieten können. Über 9000 dieser Maschinen wurden bereits hergestellt, um weltweit die Bedürfnisse der Industrie zu erfüllen.

 Technische Daten AQ400L
 X-/Y-/Z-Achsen Verfahrwege (mm)

400 x 300 x 250

 U-/V-Achsen Verfahrwege (mm)

80 x 80

 Max.Werkstückabmessungen
(B x T x H) (mm)

590 x 450 x 250

 Max. Werkstückgewicht

550

 Drahtdurchmesser (mm)

ø 0.10 – ø 0.30* mm

 Konikwinkel (Werkstückdicke120mm)

+/- 20°

 Maschinenabmessungen
 (B x T x H) (mm)

1.920 x 2.600 x 2.095

 Maschinengewicht (kg)

4.300

 Anschlusswerte

11kVA

  • 10 Jahre Garantie auf Positioniergenauigkeit
  • Linearmotor (X-, Y-, U-, V-Achse)
  • Absolute Linearglasmaßstäbe (X-, Y-, U-, V-Achse)
  • Keramikkomponenten
  • Besonders stabile Maschinenkonstruktion
  • Linearmotor-Kühleinheit
  • Fernbedienung
  • Vereinfachung der Bedienung und Einrichtung
  • LN2W-Stromgenerator
  • Elektrolysefreier Hochgeschwindigkeitsgenerator
  • SODICK Eckenfeinsteuerung
  • Energiesparschaltkreis
  • FTII (Feinaufnahmefunktion)
  • Automatische Wasserlevelsteuerung
  • Super jet AWT (Automatische Drahteinfädeleinheit)
  • Drahtendenentferner
  • Dielektrikum-Kühleinheit
  • Spannungsstabilisator
  • Netzwerkschnittstelle
  • 15″ TFT-Farbbildschirm
  • USB-Schnittstelle
  • Touch Panel
  • .....
   
   

Der Gigant unter den Erodiermaschinen – mit 4 Achsen linear


Alle Vorteile der Lineartechnologie auch beim Bearbeiten von Werkstücken bis 3000 kg – die AQ900L macht es möglich! Hochpräzise Linearmotoren mit Sodick-Steuerung an den X-,Y-,U- und V-Achsen, und lineare Glasmaßstäbe sind Kernstücke einer einzigartigen Ausstattung.

 Technische DatenAQ900L Premium
 X-/Y-/Z-Achsen Verfahrwege (mm)

900 x 600 x 400

 U-/V-Achsen Verfahrwege (mm)

920 x 620

 Max. Werkstückabmessung (B x T x H)

1200 x 900 x 400

 Max. Werkstückgewicht (kg)

3000

 Konikwinkel

+/- 30°

 Drahtdurchmesser (mm)

ø 0.15 - ø 0.33

 Drahtzugspannung (N)

3 ~ 23

 Max. Drahtgeschwindigkeit (mm/s)

420

 Maschinenabmessungen (B x T x H) mm

2380 x 3150 x 2395

 Maschinengewicht (kg)

8000

 Anschlusswerte

15 kVA

  • Linearantriebe in der X-, Y-, U- und V-Achse 
  • Linear-Glasmaßstäbe in der X-, Y-, U- und V-Achse 
  • Keramikkomponenten 
  • Auto-Niveauregulierung 
  • Integriertes Kühlaggregat 
  • Hochgeschwindigkeits- drahteinfädelung AWT 
  • Drahtzuführung für max. 20 kg-Spulen 
  • Drahtzerhacker 
  • Sensorgesteuerte Antastfunktion FMC 
  • Active Power Restart (UPS) 
  • Feinschlichtgenerator SUPER BS 
  • Eckenfeinsteuerung SFCC 
  • CNC-Steuerung 3D LQ1W 
  • Integriertes 3D CAM-System 
  • LAN Netzwerkkarte
  
  

Technologie – einen Schritt weitergedacht.

Die Sodick VZ Reihe profitiert von der neusesten Generation von Gereratoren, die in der Lage sind, hohe Geschwindigkeiten, hohe Präzision und hocheffiziente Bearbeitungen zu erzielen.
De CNC-Steuerung mit modernem Betriebssystem in Verbindung mit dem Gererator bilden die Basis für hervoragende Bearbeitungsergebnisse.

 Technische Daten VZ500L
 X-/Y-/Z-Achsen Verfahrwege (mm)

500 x 350 x 25

 U-/V-Achsen Verfahrwege (mm)

80 x 80

 Max. Werkstückabmessungen
(B x T x H) (mm)

960 x 670 x 245

 Max. Werkstückgewicht (kg)

850 kg

 Konikwinkel

+/- 15°

 Drahtdurchmesser (mm)

ø 0.15 - ø 0.3

 Drahtzugspannung (N)

3 ~ 25

 Max. Drahtgeschwindigkeit (mm/s)

420

 Maschinenabmessungen (B x T x H) mm

2300 x 2590 x 2040

 Maschinengewicht (kg)

2950

 Anschlusswerte

11 kVA

  • Linearantriebe (X, Y, U, V) 
  • Sensorgesteuerte Drahtspannung 
  • Eckenkontrolle 
  • FTII Sensorgesteuerte Antastfunktion 
  • Energiespargenerator 
  • APW (Autom. Energierückgewinnung) 
  • Dielektrikum-Kühleinheit 
  • Automatischer Spannungsstabilisator 
  • Hochgeschwindigkeits-drahteinfädelung AWT
  • Autom. Niveauregulierung für die Z-Achse 
  • USB-Anschluss 
  • Linearglasmaßstäbe (X, Y, U, V) 
  • Papierfilter (2) 
  • Arbeitsbeleuchtung 
  • Ionenaustauschharzeinheit 
  • LAN Verbindung
   
   

Der Gigant unter den Erodiermaschinen – mit 4 Achsen linear


Alle Vorteile der Lineartechnologie auch beim Bearbeiten von Werkstücken bis 3000 kg – die AQ750L macht es möglich!

AQ750LH


Bei dieser Maschine wurde der Z - Achsenverfahrweg jetzt auf 600 mm ausgedehnt! Das Ergebnis ist eine  Hochleistungsmaschine mit verlängertem Verfahrweg, was die Einsatzmöglichkeiten um ein Vielfaches erhöht.

 Technische DatenAQ750LH Premium
 X-/Y-/Z-Achsen Verfahrwege (mm)

750 x 500 x 600

 U-/V-Achsen Verfahrwege (mm)

770 x 520

 Max. Werkstückabmessung (B x T x H)

1050 x 750 x 600

 Max. Werkstückgewicht (kg)

3000

 Konikwinkel

+/- 30°

 Drahtdurchmesser (mm)

ø 0.15 - ø 0.33

 Drahtzugspannung (N)

3 ~ 23

 Max. Drahtgeschwindigkeit (mm/s)

420

 Maschinenabmessungen (B x T x H) mm

2760 x 2860 x 2830

 Maschinengewicht (kg)

6100

 Anschlusswerte

15 kVA

  • Linearantriebe in der X- Y- U- und V-Achse 
  • Linear-Glasmaßstäbe in der X- Y- U- und V-Achse 
  • Keramikkomponenten 
  • Auto-Niveauregulierung 
  • Integriertes Kühlaggregat 
  • Active Power Restart (UPS) 
  • Automatische HighSpeed-Drahteinfädelung AWT 
  • Drahtzuführung für max. 20 kg-Spulen 
  • Drahtzerhacker 
  • Sensorgesteuerte Antastfunktion FMC 
  • Active Power Restart (UPS)
  • Feinschlichtgenerator
  • Eckenfeinsteuerung SFCC 
  • ICNC-Steuerung 3D LQ1W 
  • Integriertes 3D CAM-System 
  • LAN Netzwerkkarte
  
  

Seite 1 von 3

Go to top